iqitcookielaw - module, put here your own cookie law text

WASSERBESTÄNDIGKEIT

Wenn wir gelegentlich eine Unterwasseruhr kaufen, denken wir, dass die Zähler, die den Widerstand gegen Wasser anzeigen, die Zähler sind, die eine Uhr tauchen kann, aber ... sie ist nicht korrekt.


Die folgende Tabelle zeigt die verschiedenen Möglichkeiten zur Messung der Wasserbeständigkeit.

WIDERSTANDSGLEICHWERTE

SPRITZER

M30 Meter
FT100 Füße
BAR3 Bares
ATM3 Atmosphären

DUSCHE

M50 Meter
FT160 Füße
BAR5 Bares
ATM5 Atmosphären

SCHWIMMEN

M100 Meter
FT300 Füße
BAR10 Bares
ATM10 Atmosphären

TAUCHEN

M150 Meter
FT500 Füße
BAR15 Bares
ATM15 Atmosphären

EINTAUCHEN

M200 Meter1000 Meter
FT660 Füße3000 Füße
BAR20 Bares100 Bares
ATM20 Atmosphären100 Atmosphären

VORSICHTSMASSNAHMEN / TIPPS

Die häufigsten Gründe, warum Ihre Uhr Wasser bekommen kann, sind:

 

- Verschlechterung der Dichtungsfugen der Uhr durch plötzliche Temperaturänderungen, Altersschwankungen, chemische Produkte usw.

- Die Krone der Uhr entfernen lassen.

- Versetzen der Rückseite der Uhr durch Wechseln der Batterie.

- Extreme Temperaturänderungen.

 

Tipp: Überprüfen Sie die Wasserbeständigkeit Ihrer Uhr jedes Jahr oder bei jedem Batteriewechsel, da wir beim Öffnen nicht sicher sein können, dass sie so stark bleibt wie am ersten Tag.

Product added to wishlist
Product added to compare.

iqitcookielaw - module, put here your own cookie law text